11. September 2020
Quelle: Rotenburger Rundschau / Dennis Bartz

SPD und Grüne in Rotenburg wollen Torsten Oestmann als Weber-Nachfolger

Rotenburg. Nach einigem Hin und Her steht seit Anfang des Jahres fest, dass die Rotenburger bei der Kommunalwahl im September 2021 einen neuen Bürgermeister bestimmen werden. Denn Amtsinhaber Andreas Weber (SPD) hatte erklärt, nicht für eine zweite Amtszeit zu kandidieren. 

Wen seine Partei stattdessen ins Rennen schickt, war bis zu dieser Woche ein großes Geheimnis. Nun steht der Kandidat fest – und die Überraschung ist groß:

09. September 2020
Quelle: Kreiszeitung.de

SPD und Grüne wollen Torsten Oestmann als Rotenburger Bürgermeister

Rotenburg – Es ist durchaus eine größere Überraschung, dass Torsten Oestmann an diesem Mittwochabend im Rotenburger Kantor-Helmke-Haus neben seiner Frau auf einem Sofa sitzt. Es ist ein rotes, ganz zufällig natürlich, dass sich neben ihn im dem Virus geschuldeten Abstand allerdings die Spitzen der SPD und Grünen in der Kreisstadt setzen, ist keiner: Sie wollen den Leiter der hiesigen Polizeiinspektion bei der Kommunalwahl im kommenden Jahr zum Bürgermeister machen.