03. März 2021
Quelle: Facebook Volt Rotenburg-Verden

Rotenburg steht in der nächsten Wahlperiode vor großen Herausforderungen, die nachhaltig bewältigt werden müssen. 𝗧𝗼𝗿𝘀𝘁𝗲𝗻 𝗢𝗲𝘀𝘁𝗺𝗮𝗻𝗻 ist für uns der richtige Bürgermeister, weil er Führungskompetenz hat und zugleich nah bei den Menschen ist, kein Bürokrat, sondern einer, der die nötigen Veränderungen pragmatisch gestalten will. Ihm trauen wir zu, Probleme sachbezogen und im Dialog mit den Bürge*innen zu lösen. Er vertritt dieselben Werte, an denen wir uns orientieren: Nachhaltigkeit, Gerechtigkeit und Zusammenarbeit.

Rotenburg ist eine Stadt mit viel Potential. Mit 𝗧𝗼𝗿𝘀𝘁𝗲𝗻 𝗢𝗲𝘀𝘁𝗺𝗮𝗻𝗻 als neuer Spitze des Rathauses wollen wir für eine lebenswerte Zukunft für alle Bürger*innen arbeiten.
29. Oktober 2020
Quelle: Rotenburger Rundschau / Dennis Bartz

Polizeichef Oestmann initiiert Behörden-Netzwerk gegen Clan-Kriminalität

Rotenburg. Die Clan-Kriminalität im Landkreis Rotenburg wächst. Die Städte und Gemeinden, der Landkreis, die Finanzämter, der Zoll, die Staatsanwaltschaft und die Polizeiinspektion Rotenburg wollen diese Entwicklung gemeinsam stoppen und haben dafür eine Sicherheitspartnerschaft beschlossen. Inspektionsleiter Torsten Oestmann, Initiator des Netzwerks, zeigt sich im Gespräch mit der Rundschau entschlossen und sagt: „Wir werden dem einen Riegel vorschieben.“

08. Oktober 2020
Quelle: Kreiszeitung.de

Kandidat von SPD und Grüne

Nach der Bekanntgabe seiner Kandidatur für den Bürgermeister-Posten in Rotenburg hat Torsten Oestmann erst einmal die Stadt verlassen. Inzwischen ist er wieder zurück. Wir haben ihn getroffen und nicht nur gefragt, wie denn der Urlaub war.

11. September 2020
Quelle: Rotenburger Rundschau / Dennis Bartz

SPD und Grüne in Rotenburg wollen Torsten Oestmann als Weber-Nachfolger

Rotenburg. Nach einigem Hin und Her steht seit Anfang des Jahres fest, dass die Rotenburger bei der Kommunalwahl im September 2021 einen neuen Bürgermeister bestimmen werden. Denn Amtsinhaber Andreas Weber (SPD) hatte erklärt, nicht für eine zweite Amtszeit zu kandidieren. 

Wen seine Partei stattdessen ins Rennen schickt, war bis zu dieser Woche ein großes Geheimnis. Nun steht der Kandidat fest – und die Überraschung ist groß:

09. September 2020
Quelle: Kreiszeitung.de

SPD und Grüne wollen Torsten Oestmann als Rotenburger Bürgermeister

Rotenburg – Es ist durchaus eine größere Überraschung, dass Torsten Oestmann an diesem Mittwochabend im Rotenburger Kantor-Helmke-Haus neben seiner Frau auf einem Sofa sitzt. Es ist ein rotes, ganz zufällig natürlich, dass sich neben ihn im dem Virus geschuldeten Abstand allerdings die Spitzen der SPD und Grünen in der Kreisstadt setzen, ist keiner: Sie wollen den Leiter der hiesigen Polizeiinspektion bei der Kommunalwahl im kommenden Jahr zum Bürgermeister machen.